Außenbereich Freibad Wittgendorf

Das 1934 erbaute Auebad hat im Laufe der Zeit seinen Höhen und Tiefen gehabt. Einige Sanierungen mussten, vorallem auch in der Nachkriegszeit erfolgen, 1998 wurde das Bad komplett geschlossen, da der Bestandsschutz und somit auch die Betreibererlaubnis aufgehoben wurde. Von 2003 bis 2005 wurde das Freibad dann auf Grundlage der allgemein anerkannten Regeln der Technik geplant und saniert. Ein Kombibecken (25 x 12,5m) wurde auf Basis des Isostoneschalsystems mit stahlarmierter Betonkonstruktion errichtet. Die anschließende Folienauskleidung sorgt für das attraktive "Schwimmbadblau". Eine vertikale Beckendurchströmung mit Überlaufrinne sorgt nun für die Verteilung des Desinfektionsmittels im Becken. Für die Dosierung von Calciumhypochlorit (Chlorgranulat) wurde die Dosierstation Granudos der Firma WDT installiert. 2 Pumpen Badu Block 96 m³/h sorgen für die Umwälzung des Badewassers. Die Filtration erfolgt über 2 Filter der Firma Behncke.

 

Betreiber:            Zweckverband Auebad Meura

Landkreis:           Saalfeld-Rudolstadt

Ausstattung:     - 1 Schwimmerbecken

                       - 1 Nichtschwimmerbecken

                       - 1 Babybecken

Internet:            www.auabad.net

Einladung 23. Fachtagung


02. März 2017 - Berghotel Friedrichroda

 weiter...

 

 

Zusatztermin TÜV-Lehrgang


Aufgrund der hohen Nachfrage führen wir einen 3. Termin durch!

weiterlesen...

 

Resümee Novemberlehrgang


35 neue "Befähigte Personen nach DGUV-Regel 107-001"!

weiterlesen...

Interbad Stuttgart


Eine erfolgreiche Messe liegt hinter uns!

weiterlesen...

 

Wintersteiner Schwimmbadtechnik

Fachfirma für Schwimmbäder, Saunen, Whirlpool und andere Wellnesseinrichtungen.

Weiterlesen...

Amigo Schwimmbadservice

Großhandel mit Chemikalien und Wasseraufbereitungsmitteln für Frei- und Hallenbäder.

Weiterlesen...

Amigo Schwimmbadbetrieb

Kostensparender und wirtschaftlich sinnvoller Betrieb von kommunalen Schwimmbädern.

Weiterlesen...