Resümee 20. Fachtagung 06.März 2014

20 Jahre Fachtagung - Jubiläum des Schwimmbadservice Amigo Kaufmann

Bereits 1994 führte der Schwimmbadservice Amigo Kaufmann zur Vorbereitung der Saison eine Fachtagung für das Bäderpersonal durch. Angefangen mit 70 Teilnehmern im kleinen Rahmen, wuchs der Kreis der Interessenten stetig. In diesem Jahr konnten wir im Tagungssaal des Ahorn Berghotel Friedrichroda wieder einen neuen Besucherrekord verbuchen. 230 Teilnehmer, vorwiegend Mitarbeiter aus Frei- und Hallenbädern, Kliniken, Hotels, aber auch Mitarbeiter aus von Gemeinde- bzw. Städteverwaltungen und Vertreter der Gesundheitsämter nahmen an der Tagung in einmaliger Panoramalage teil.

Auch in diesem Jahr konnten wir herausragende Referenten der Schwimmbad- und Wellnessbranche begrüßen.

Frank Stephan (Sachverständiger für Gefahrgut und Arbeitssicherheit) informierte die Teilnehmer über Zusammenlagerungsverbote von Gefahrstoffen in Schwimmbädern und zeigte geeignete Lösungen auf, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.  

Martin Woelk (Tintometer GmbH, Lovibond Water Testing) brachte die neuesten Erkenntnisse und Verfahren bezüglich der Bestimmungen der Hygienehilfsparameter näher. Speziell die elektronische pH-Wert-Messung und zusätzliche Messungen von Trübung, Alkalität, etc. wurden hier beleuchtet.

Auch die Unfallkasse Thüringen , vertreten durch Herrn Bernd Mämpel, stellte die neuesten Entwicklungen und Veränderungen der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung vor. Sicherheit bei den Tätigkeiten mit Gefährdungspotenzial am Arbeitsplatz Schwimmbad stand hier im Vordergrund.

Thomas Beutel (Sachverständiger für Schwimmbadtechnik und dosiertechnischen Anlagenbau, Lutz Jesco GmbH) erläuterte alle Änderungen und Neuerungen der Richtlinien der deutschen Gesellschaft für das Badewesen, insbesondere bezugnehmend auf die pH-Wert-Messung, der Anwendung von Aktivkohle, Desinfektion des Schwimm- und Badebecken, Verteilung des Desinfektionsmittels, Einmischvorgänge, Regelsysteme, Flockungsfiltration zur Aufbereitung, Möglichkeiten des Teillastbetriebes und die Reinigung und Desinfektion.

Amigo Kaufmann und Steffi Häfner (Wintersteiner Schwimmbadtechnik GmbH & Co. KG & Schwimmbadservice Kaufmann) stellten die Neuerungen der Hygieneanforderungen an Bäder vom Umweltbundesamt in der Fassung vom Dezember 2013 vor. Hier sind die Festlegungen über die mikrobiologischen und chemischen Anforderungen an das Beckenwasser und die Maßnahmen bei Nichteinhaltung getroffen, sowie Handlungshilfen für die Gesundheitsämter bei der Überprüfung von Bädern gegeben.  

Gutachterhärtefälle aus der Schwimmbadpraxis, deren Ursachen, Folgen und Sanierungen wurden von Christoph Saunus (Ö.b.u.v. Sachverständiger für Schwimmbadanlagen) praxisnah vorgetragen.

Alexander Göb (parents4safety) zeigte Gefahrenpotenziale in europäischen Schwimmbädern und veheerende Unfälle durch falsche An- und Absaugungen auf. Solche Unfälle können mit geeigneten Gittern vermieden werden.

Unser Dank gilt an dieser Stelle noch einmal den Referenten , die mit ihren informativen und anschaulichen Vorträgen die Tagung bereicherten. Jeder Teilnehmer konnte wichtige Erkenntnisse für seinen Fachbereich mitnehmen und mit Bedacht nun in die neue Saison starten bzw. Mängel an seiner Anlage beseitigen, um den Stand der Technik zu entsprechen.

Um den Teilnehmern die Veranstaltung so anschaulich wie möglich zu gestalten, bestand in den Pausen die Möglichkeit an den Ausstellungen unserer Lieferanten Eindrücke zu sammeln und sich direkt vor Ort beraten zu lassen. Großfirmen der Schwimmbad- und Wellnessbranche, wie die Fluidra GmbH, Lutz-Jesco GmbH, Hexagone Deutschland, Swim Roll Herrmann, Wapotec Salzburg, Tintometer GmbH und DEB Deutschland bereicherten unsere Veranstaltung mit ihren Exponaten über LED Scheinwerfer, Behindertenlifte und Bodensauger, Schwimmbeckenabdeckungen, Lösungen für Filterverkeimung, Messgeräten für die Handmessung von Hygienehilfsparametern, Chlorgasdosieranlagen und Elektrolysezellen sowie Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Neben den fachlichen Vorträgen wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das Personal des Ahorn Berghotels in Friedrichroda hat hier hervorragende Arbeit geleistet.

Im Zuge des 20-jährigen Jubiläums haben wir die Teilnehmer am Abend der Veranstaltung zu einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch eingeladen. In Winterstein konnten sich hierbei Kunden, Lieferanten und Referenten in gemütlicher Atmosphäre über ihre objektspezifischen Anlagen und Besonderheiten austauschen und kennenlernen.

Auch in diesem Jahr war die Tagung, nicht zuletzt wegen des erhöhten Zuspruchs und dem Interesse an den Vorträgen und unseren Dienstleistungen im Nachgang wieder ein voller Erfolg, sowohl für uns als auch für unsere Kunden.

Wir wünschen allen unseren Kunden, Geschäftspartnern und Behörden eine unfallfreie und sonnenreiche Saison und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2015.

 

 

  

Einladung 23. Fachtagung


02. März 2017 - Berghotel Friedrichroda

 weiter...

 

 

Zusatztermin TÜV-Lehrgang


Aufgrund der hohen Nachfrage führen wir einen 3. Termin durch!

weiterlesen...

 

Resümee Novemberlehrgang


35 neue "Befähigte Personen nach DGUV-Regel 107-001"!

weiterlesen...

Interbad Stuttgart


Eine erfolgreiche Messe liegt hinter uns!

weiterlesen...

 

Wintersteiner Schwimmbadtechnik

Fachfirma für Schwimmbäder, Saunen, Whirlpool und andere Wellnesseinrichtungen.

Weiterlesen...

Amigo Schwimmbadservice

Großhandel mit Chemikalien und Wasseraufbereitungsmitteln für Frei- und Hallenbäder.

Weiterlesen...

Amigo Schwimmbadbetrieb

Kostensparender und wirtschaftlich sinnvoller Betrieb von kommunalen Schwimmbädern.

Weiterlesen...