Resümee 21. Fachtagung 05.März 2015

Schwimmbadbranche trifft sich zum 21. mal zur Tagung des Schwimmbadservice Kaufmann in Friedrichroda

Am 05. März 2015 könnten wir in diesen Jahr wieder unsere jährliche Fachtagung zur Saisonvorbereitung und Information von Bäderpersonal durchführen. Das Berghotel in Friedrichroda bot uns als anerkanntes Tagungshotel wieder einen optimalen Rahmen, um 200 Teilnehmer zu schulen und zu bewirten. Auch dieses mal konnten wir zahlreiche Besucher aus Thüringen, Bayern, Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg begrüßen.

Zu den Teilnehmern zählten neben Meistern für Bäderbetriebe, Fachangestellten für Bäderbetrieben, Rettungsschwimmern und technischen Personal auch Vertreter von Gemeindeverwaltungen und Gesundheitsämtern.

Nach der Begrüßung bzw. Eröffnung der Veranstaltung durch Amigo Kaufmann startete die Veranstaltung mit dem 1. Referenten. Frank Stephan (Sachverständiger für Gefahrgut und Arbeitssicherheit) erläuterte die Neuerungen in der Betriebssicherheitsverordnung sowie die Ergänzungen in der Arbeitsstättenverordnung, bezogen auf den ordnungsgemäßen Betrieb von Bädern.

Frank Kramer (Key Account Manager Schwimmbad öffentlich - Speck Pumpen Verkaufsgesellschaft GmbH) führte den Besucher die Möglichkeiten der Betriebskosteneinsparung durch bedarfsabhängige Pumpenregelung vor. Objektspezifische Maßnahmen im eigenen Bad wurden hier ausführlich dargestellt.

Christian Kaufmann (Wintersteiner Schwimmbadtechnik GmbH & Co. KG) und Steffi Häfner(Schwimmbadservice Kaufmann) stellten das Worst Case Szenario bezogen auf Chlorgasunfälle dar. An Praxisbeispielen wurden die Ursachen und Vorgehensweisen bei Chlorgasausbrüchen erklärt und entsprechende Gegenmaßnahmen zum Schutz von Mensch und Umwelt empfohlen. Die Sensibilisierung der Badmitarbeiter stand hier im Vordergrund.

Tino Krebs (Sachverständiger für Schwimmbadtechnik und dosiertechnischen Anlagenbau - Aqua Consulting & Maintenance) nahm sich der Problematik der Legionellenverkeimung an. Praxisbeispiele, Ursachen und Maßnahmen wurden den Kunden näher gebracht.

Nachdem sich die Teilnehmer ausgiebig beim Mittagessen gestärkt hatten, führte Amigo Kaufmann (Geschäftsführer Wintersteiner Schwimmbadtechnik GmbH & Co. KG)  weiter durch die Veranstaltung. Das zur Zeit meist bestehende Problem der Grenzwertverletzung der Summe an Chlorit + Chlorat und Lösungen, um diese Problematik zu verhindern, wurden hier dargelegt.

Die richtige Desinfektion und Reinigung sowohl für den Badbereich als auch für Mitarbeiter und Gäste wurde von Herrn Matthias Sauer (DEB Deutschland GmbH) dargestellt, bevor zum Abschluss der Tagung die verschiedenen Chlorungsverfahren nach DIN 19643 vorgestellt und verglichen wurden. Sicherheitsaspekte und Kostenvergleiche wurden durch Thomas Beutel (Sachverständiger für Schwimmbadtechnik und dosiertechn. Anlagenbau- Lutz Jesco GmbH) dargestellt.

Neben den Referenten haben es sich auch die Großfirmen der Schwimmbad- und Wellnessbranche nicht nehmen lassen, an unserer Ausstellung im Tagungssaal teilzunehmen. Werner Dosiertechnik zeigte seine verschiedenen Dosierstationen mit  Calciumhypochlorit, Gantner GmbH stellte erstmals vollautomatische Abrechnungs- und Kassensysteme vor. Mariner 3S präsentierte die Produktvielfalt an Beckenbodensaugern für jeden verschiedenen Schwimmbeckentyp. Tintometer als Markführer für Messgeräte stellte seine neuen Geräte und Referenzkits für den öffentlichen Schwimmbadbereich aus. Swim Roll Herrmann beriet die Gäste ausführlich über Schwimmbeckenabdeckungen und diesbezügliche Energieoptimierungen. Der Bundesverband deutscher Schwimmeister, vertreten durch den Landesverband Thüringen zeigte Weiterentwicklungsmöglichkeiten und fachbezogene Fortbildungen an seinen Stand. Die neuesten Pumpen für den öffentlichen Bereich wurden von Speck Pumpen präsentiert.

Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr unseren Kunden eine informative und anschauliche Veranstaltung bieten konnten und möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich beim Team vom Berghotel Friedrichroda für die Bewirtung und Organisationshilfe bedanken.

Wir wünschen allen unseren Kunden, Geschäftspartnern und Behörden eine erfolgreiche, sonnenreiche und unfallfreie Saison und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2016.

Die Vorträge und weiteres Informationsmaterial können Sie gerne jederzeit bei uns im Büro unter 036259/52314 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Einladung 23. Fachtagung


02. März 2017 - Berghotel Friedrichroda

 weiter...

 

 

Zusatztermin TÜV-Lehrgang


Aufgrund der hohen Nachfrage führen wir einen 3. Termin durch!

weiterlesen...

 

Resümee Novemberlehrgang


35 neue "Befähigte Personen nach DGUV-Regel 107-001"!

weiterlesen...

Interbad Stuttgart


Eine erfolgreiche Messe liegt hinter uns!

weiterlesen...

 

Wintersteiner Schwimmbadtechnik

Fachfirma für Schwimmbäder, Saunen, Whirlpool und andere Wellnesseinrichtungen.

Weiterlesen...

Amigo Schwimmbadservice

Großhandel mit Chemikalien und Wasseraufbereitungsmitteln für Frei- und Hallenbäder.

Weiterlesen...

Amigo Schwimmbadbetrieb

Kostensparender und wirtschaftlich sinnvoller Betrieb von kommunalen Schwimmbädern.

Weiterlesen...